Disasteriffic Inferno Missing you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite
Fußball

Ende Juli hab ich noch einen Sonntag vergessen zu erwähnen. Die Kinder erwähnten, dass ich mit ihnen Fußball gespielt hatte und Richard meinte, er würde mit Reuben zusammen gegen Ritchel Stacey und mich gewinnen. Stacey kann man beim Spielen zwar vergessen, weil sie weder das Geschick noch das Interesse für Ballspiele hat (vielleicht ist sie auch einfach zu klein dazu), aber wir waren dennoch so unvorsichtig, dagegen zu halten. Ich wusste zwar, dass er früher mal Fußball gespielt hatte, aber ich dachte, dass Ritchel Reuben platt machen und ich mit ihm schon irgendwie fertig werden würde. Es kam, wie es kommen musste, wir haben gewettet. Wetteinsatz war die Hausarbeit, das verliererteam sollte diese 3 Tage lang alleine erledigen, während die Gewinner die Füße hochlegen sollten. Ich wollte unbedingt gewinnen, weniger um nichts machen zu müssen, sondern vielmehr, um es ihm zu zeigen. Gerade in solchen Situationen kann ich extrem ehrgeizig werden, auch wenn man das sonst von mir so gar nicht gewohnt ist...
Also gings am Sonntag nach unten in den Garten und wir haben gespielt. Zwei Spiele jeweils bis der erste 10 Tore hatte. Stacey war nach zwei Minuten gelangweilt und hat nicht mehr mitgespielt, aber das hatte ich fast erwartet. Etwas angesäuert war ich nur, als sie dann meinte, fürs zweite Spiel zu ihrem Vater ins Jungsteam wechseln zu müssen, weil er das erste gewonnen hatte. *grrr* Verräterin^^
Wir haben das erste Spiel knapp verloren (8 zu 10 oder so), das zweite dann gewonnen (10 zu 9), auch wenn Ritchel am Ende so frustriert war, dass sie gar nicht mehr richtig mitgespielt hat, weil die meisten Tore von uns eher Glückstreffer, die von den anderen aber wohlgezielt und besonders die von Richard meist unhaltbar waren. Trotzdem hat er mich klar unterschätzt und das hinterher auch zugegeben, denn er dachte erst, er könnte so locker 10 zu 0 gewinnen. Naja das Elfmeterschießen haben wir dann verloren... Er hat sich noch ne Weile nen Spaß draus gemacht, mich damit aufzuziehen, aber der Wetteinsatz ist irgendwie vergessen worden... er hat weiter mitgeholfen wie sonst auch.
Der Tag war tierisch heiß und wir waren sowas von erledigt. Ich hatte außerdem in meiner weißen Hose zwei Grasflecken vom Versuch, Bälle zu halten. Die Versuche waren auch erfolgreich gewesen, nur ne Menge andere leider nicht. Aber das mit der Hose ist sowieso ne andere Geschichte... (hab ich das schon geschrieben? Ich muss mal nachlesen...^^)
11.8.08 18:06
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jenny (11.8.08 20:43)
Lol, das mit der Wette ist ja ne coole Idee gewesen. Und ich finds toll, dass Richard dir trotzdem geholfen hat!
Schreib mir deine Adresse am besten mal über ICQ oder per Mail.
LG, Jenny


Sandra (11.8.08 23:17)
Huhu!
Ja das mit der Wette war witzig. Du hättest uns sehen sollen. Wir haben uns echt hart bekämpft, weil irgendwann hatte er schiss, doch noch zu verlieren und welcher Mann (der vorher noch große Töne gespuckt hat) lässt sich schon gern von nem Mädel im Fußball besiegen?^^
Die Mail mit der Addi geht morgen raus, ich muss die Postleitzahl bzw den Postcode von nem Brief abschreiben, hab den nich im Kopf. Bzw ich muss gucken, ob der drauf steht... irgendwie nich glaub ich... Naja ich versuch morgen dran zu denken, wenn nicht, tritt mich nochmal!
Sandra

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen